Skip to content

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen vom 08.06.17 - Unser abgefahrener Sommer

Veranstalter der Aktion „Unser abgefahrener Sommer“ und dem damit verbundenen Wettbewerb ist die Deutsche Bahn AG, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin.

Der Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook, Youtube oder Instagram und wird von keinem dieser sozialen Netzwerke in irgendeiner Weise organisiert, gesponsert oder unterstützt.

I.

Der Wettbewerb beginnt am 24.07.2017, 00:00 Uhr MEZ, und endet am 31.08.2017, 23:59 Uhr MEZ. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht in bar ausgezahlt werden; der Veranstalter ist berechtigt, den Gewinn kurzfristig auszutauschen.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren. Um teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer bis zum 16.07.2017 eine Bewerbungs-Email an die Adresse bewerbung@unserabgefahrenersommer.de und machmit@unserabgefahrenersommer.de senden und begründen, warum er/sie ein geeigneter Local Hero ist und welche besonderen Fähigkeiten er/sie zur Challenge mitbringt. Ein Redaktionsteam wählt aus allen Einsendungen die 12 aus Sicht der Reaktion geeignetsten Teilnehmer aus, die im Rahmen der YouTube-Serie „Unser abgefahrener Sommer“ mit Patrizia Palme und Dem Hardi produziert und über den YouTube-Kanal der Deutsche Bahn AG ausgestrahlt werden. Die ausgewählten Kandidaten erhalten per Email bzw. per Weblink ein Teilnahme-Formular, in dem zur Kontaktaufnahme und weiteren Planung folgende Daten abgefragt werden: Name, Geburtsdatum, Wohnort und Telefonnummer.

Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Der Veranstalter behält sich zudem vor, produziertes Material nicht zu veröffentlichen.

Alle 12 Teilnehmer haben im Anschluss an die Ausstrahlung der Clips auf YouTube im Rahmen eines Community-Votings vom 04.09.2017 bis zum 17.09.2017 (Voting-Phase) die Chance, eine BahnCard 100 zu gewinnen.

Alle eingereichten Videos werden in einer Playlist auf youtube.com/unserabgefahrenersommer und auf der Website www.unserabgefahrenersommer.de gesammelt. Auf beiden Seiten kann mittels eines Like-Buttons gevotet werden. Das Video mit den meisten Likes gewinnt den Wettbewerb.

II.

Der Gewinner wird vom Veranstalter per Email informiert und hat sich beim Veranstalter über den in der Information angegebenen Kanal innerhalb von 14 Tagen zurückzumelden, andernfalls entfällt der Gewinn.

III.

Der Teilnehmer räumt dem Veranstalter ein einfaches, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränktes und unterlizenzierbares Nutzungsrecht zu werblichen/kommunikativen Zwecken ein, insbesondere zur Bewerbung, Darstellung sowie zur Dokumentation des Wettbewerbs. Dies umfasst insbesondere das Recht, den erstellten Content (Bewegtbild und Fotos) zu bearbeiten, vervielfältigten, verbreiten, auszustellen und öffentlich wiederzugeben. Der Teilnehmer versichert, dass dieser frei von Rechten Dritter ist und stellt den Veranstalter insoweit von Ansprüchen Dritter frei.

Die Teilnehmer erklären sich zeitlich und räumlich unbeschränkt damit einverstanden, dass der Veranstalter ihre Namen und ggf. ihr Profilbild als Teilnehmer und/oder Gewinner vervielfältigen, verbreiten, ausstellen und öffentlich wiedergeben sowie in den analogen und digitalen Plattformen und Publikationen des Veranstalters abbilden kann. Der Teilnehmer versichert, dass das Profilbild frei von Rechten Dritter ist und stellt den Veranstalter insoweit von Ansprüchen Dritter frei.

IV.

Der Veranstalter ist berechtigt, den Wettbewerb jederzeit einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, insbesondere wenn er eine Manipulation oder den Versuch einer solchen feststellt.

Ergänzende Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise für Social Media Aktionen gelten ergänzend zu unseren Datenschutzgrundsätzen unter www.deutschebahn.com.

In regelmäßigen Abständen führt die Deutsche Bahn AG (Deutsche Bahn AG, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin) Aktionen (z.B. Gewinnspiele oder Wettbewerbe) durch, bei denen sich Interessenten und Kunden aktiv beteiligen können. Diese Aktionen finden entweder auf einem der DB Social Media Profile oder auf einer Microsite/Webseite statt. Die Deutsche Bahn AG tritt als Veranstalter auf.

Im Rahmen dieser Social Media Aktion erhebt die Deutsche Bahn AG u.a. den Facebook & Instagram-Username. Vom Gewinner wird außerdem im Rahmen des Wettbewerbs Name, Vorname und Postanschrift erhoben.

Ihre Daten werden für die Teilnahme am Gewinnspiel und für Zwecke werblicher Ansprache erhoben, verarbeitet und genutzt. Sie können der werblichen Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Ihren Widerspruch richten Sie bitte an socialmedia@deutschebahn.com.

Die Daten werden bei Anmeldung erhoben. Wird im Rahmen einer Kampagne die Möglichkeit einer Anmeldung mit bereits anderweitig vorhandenen Login-Informationen geboten, werden ausschließlich die benannten Daten an die Deutsche Bahn AG übermittelt und von der Deutsche Bahn AG nur dann gespeichert und genutzt, wenn sie für den Zweck der Teilnahme an der Aktion erforderlich sind.

Besondere Hinweise zu Facebook-Aktionen (sogenannte Facebook „Apps“)

Die Deutsche Bahn AG nutzt die Möglichkeit, Aktionen und Gewinnspiele auf der DB Konzern Fanpage (www.facebook.com/deutschebahn.com) im Rahmen von Facebook „Apps“ durchzuführen. Apps stehen in keiner Verbindung zu Facebook und werden von Facebook in keiner Weise organisiert, gesponsert oder unterstützt.

Ermöglicht wird die Nutzung von Like- und Share-Buttons (Social Plugins). Diese werden von Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland, bereitgestellt. Die Datenschutzrichtlinie von Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/policy.php. Durch die aktive Nutzung von Social Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Sind Sie im sozialen Netzwerk eingeloggt und nutzen Social Plugins, kann der Besuch unserer Seite und Seiten anderer Anbieter durch Cookies des sozialen Netzwerks Ihrem jeweiligen Profil auf dem sozialen Netzwerk zugeordnet werden. Sollten Sie das nicht wünschen, loggen Sie sich aus dem jeweiligen Netzwerk bitte aus und löschen die gesetzten Cookies.

Sollten Sie Fragen, Anregungen und/oder Kritik in Bezug auf den Datenschutz bei unseren Social Media Aktionen haben, so kontaktieren Sie bitte:

DB Mobility Logistics AG
PR & Interne Kommunikation DB-Konzern
Jens Appelt
Leiter Multimedia-Kommunikation
Potsdamer Platz 2
10785 Berlin
Email: socialmedia@deutschebahn.com

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Konzerndatenschutz der Deutschen Bahn unter konzerndatenschutz@deutschebahn.com.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.